Eva Hesse

Home

Veröffentlichungen und Auszeichnungen Leseproben Links Pörksen

Eva Hesse - Homepage


© Isolde Ohlbaum 

Aktuell:
Antwort auf Uwe Pörksens
"... wenn einer dafür lebt, was Dichtung ist",
Rainer Maria Gerhardts Freiburger Fragmente

 

Ein Essay zum Thema Eliot:
The International Reception of T.S. Eliot,
Hsg., Elizabeth Däumer & Shyamal Bagchee, London Continuum Press 2007
(Re)modernizing Eliot: Eva Hesse and Das Wüste Land

va Hesse, Eva, Hesse, Homepage, Autorin, Autor, Schriftstellerin, Schriftsteller, Veröffentlichungen, Auszeichnungen, Leseproben, Übersetzerin, Übersetzer

Eva Hesse ist bekannt als Autorin, Essayistin, Herausgeberin und Übersetzerin. In knapp 50 Büchern und zahlreichen weiteren Veröffentlichungen hat Eva Hesse amerikanische Dichter wie Ezra Pound, T.S. Eliot oder E. E. Cummings für das deutsche Publikum entdeckt und ihren ganz eigenen Standpunkt zu aktuellen Zeitfragen gefunden. Auf ihrer Homepage finden sich Leseproben und eine komplette Bibliographie.

Themen:

Dichter der amerikanische Moderne: Ezra Pound (Biografie), T. S. Eliot, Robert Frost, Robinson Jeffers, Marianne Moore, E. E. Cummings, James Laughlin, Langston Hughes, Melvin B. Tolson, verschiedene afroamerikanische Dichter; außerdem: Samuel Beckett, F. T Marinetti.

Interessensgebiete:

Literaturtheorie: Avantgarde, Moderne, Futurismus, Faschismuskritik, Anti-Psychiatrie, "Genie und Wahnsinn", Frauenstudien. 
Demokratie: Geschichte und Theorie, Anarchismus und Totalitarismus, Kapitalismuskritik, Geschichte und Theorie des Geldes. 
Chinesische Philosophie.

 

Kontakt:  

 

Erstellt: 15.02.2004
Letzte Änderung: 23.08.2007

Eva Hesse

Eva Hesse, Eva, Hesse, Homepage, Autorin, Autor,
Schriftstellerin, Schriftsteller,
Veröffentlichungen, Auszeichnungen, Leseproben, Übersetzerin, Übersetzer
Buch, Bücher, Gedichte,
Essays, Übersetzungen, Preise, Feminismus, gender studies, Ezra Pound,
Bibliographie
Eva Hesse ist bekannt als Autorin, Essayistin, Herausgeberin und
Übersetzerin. In knapp 50 Büchern und zahlreichen weiteren
Veröffentlichungen hat Eva Hesse amerikanischen Dichtern wie Ezra
Pound, T.S. Eliot oder E. E. Cummings für das deutsche Publikum
entdeckt und ihren ganz eigenen Standpunkt zu aktuellen Zeitfragen
gefunden. Auf ihrer Homepage finden sich Leseproben und eine komplette
Bibliographie.