Eva Hesse

Home

Veröffentlichungen und Auszeichnungen Leseproben Links Pörksen

Eva Hesse - Veröffentlichungen und Auszeichnungen

Eva Hesse, Eva, Hesse, Homepage, Autorin, Autor, Schriftstellerin, Schriftsteller, Veröffentlichungen, Auszeichnungen, Leseproben, Übersetzerin, Übersetzer


Neu:

Ein freiwilliger Neger. 
Das afrikanische Libretto von Melvin B.Tolson
(35 Seiten)

Robinson Jeffers: Die Zeit die da kommt. Gedichte.
Zweisprachig mit einem Essay von Eva Hesse (176 Seiten)
Carl Hanser - März 2008

"Ich liebe also bin ich" – Der unbekannte Ezra Pound.
Mit Canto XXXVI und Guido Calvalcantis "Canzone d'Amore"
von Eva Hesse - Osburg Verlag 2008

Zur englischen Avantgarde:
Die Männer von 1914 - Wyndham Lewis, T. S.Eliot, James Joyce
und
Ezra Pounds avantgardistisches Lebensprojekt.

(60 Seiten)

Hier geht es zur Biografie von Ezra Pound

 

Bisherige Veröffentlichungen (nur Buch-Veröffentlichungen) von Eva Hesse

 

als Autorin:

Beckett, Eliot, Pound: Drei Textanalysen  
Frankfurt: Suhrkamp, 1971 (131 Seiten)

T.S. Eliot und 'Das wüste Land'. Eine Analyse
Frankfurt: Suhrkamp 1973 (160 Seiten)

Die Wurzeln der Revolution. Theorien der individuellen und der kollektiven Freiheit
München: Hanser 1974 (447 Seiten)

Ezra Pound: Von Sinn und Wahnsinn
München: Kindler 1978 (547 Seiten); 
italienisch
u. d. T. Ezra Pound: Metodo e follia, Mailand: Feltrinelli 1983 

Der Aufstand der Musen. Die 'Neue Frau' in der englischen Moderne
mit Manfred Pfister und Michael Knight, Passau: Andreas Haller 1984 (153 Seiten)

Die Achse Avantgarde-Faschismus. Reflexionen über Filippo Tommaso Marinetti und Ezra Pound
Zürich: Arche, 1991 (364 Seiten)

"Die literarische Reproduktion des Führerprinzips"
in: Literarische Moderne, Hg. R. Grimminger, J. Murasov, J. Stückrath, Reinbek: Rowohlt 1995

Vom Zungenreden in der Lyrik. Autobiographisches zur Übersetzerei, Aachen: Rimbaud 2003 (70 Seiten)

 

als Herausgeberin:

Ezra Pound: Zeitgenossen
Zürich: Arche 1959

Ezra Pound: Patria Mia
Zürich: Arche 1960

John. J. Espey: Ezra Pounds Mauberley: Ein Versuch in der Tonsetzung
Zürich: Arche 1961

Ezra Pound, Ernest Fenollosa, Serge Eisenstein: No – vom Genius Japans
Zürich: Arche 1963,1990

Ezra Pound: 22 Versuche über einen Dichter
Frankfurt: Athenäum 1967 

New Approaches to Ezra Pound: A Co-ordinated Investigation of his Poetry and ldeas
Berkeley,Los Angeles: University of California Press/ London: Faber & Faber 1969 

Forrest Read: Pound/Joyce: Briefe und Dokumente
Zürich: übs. v. Hiltrud Marschall, Arche 1972

 

als Herausgeberin und Übersetzerin:

Ezra Pound: Dichtung und Prosa
Zürich: Arche 1953,1956, 1960.1963, 1964, 1967,1975,
Lizenzausgabe Ullstein 1957,1959

Ezra Pound: Fisch und Schatten
Zürich: Arche 1954,1969

Ezra Pound: Die Pisaner Gesänge
Zürich: Arche 1956,1959; u.d.T. Pisaner
Cantos LXXIV-LXXXIV, Zürich: Arche 1969, 1985, 2002 

Ezra Pound: ABC des Lesens
Frankfurt: Suhrkamp 1957,1959,1961,1965 

Ezra Pound: motz el son: Eine Didaktik der Dichtung
Zürich: Arche 1957, 
u.d.T.
Wort und Weise: motz el son
Frankfurt: Suhrkamp 1971 

Personae: Die Masken Ezra Pounds
Zürich: Arche 1959; 
Neuausgabe u. d. T.
Ezra Pound: Personae/Masken
München: dtv 1992 

Ezra Pound: Die Frauen von Trachis
Zürich: Arche 1960 

Ezra Pound: Cantos I-XXX
Zürich: Arche 1964 

Ezra Pound: Cantos. Eine Auswahl
München: dtv 1964 

Ezra Pound: Letzte Texte: Entwürfe und Fragmente zu Cantos CX-CXX
Zürich: Arche 1975 

Ezra Pound. Usura-Cantos XLV und LI, Texte, Entwürfe und Fragmente
Zürich: Arche 1985

Ezra Pound: Lesebuch. Dichtung und Prosa
Zürich: Arche 1985;
München: dtv 1987; Frankfurt. Suhrkamp 1997

Ezra Pound: Die ausgefallenen Cantos LXXII und LXXII. Aus dem Italienischen und mit Anmerkungen
Zürich: Arche 1991

T.S. Eliot: Gedichte
Frankfurt: Suhrkamp 1964, 
2.Auflage u.d.T.:
T.S. Eliot. Gesammelte Gedichte 1909-1962
Frankfurt: Suhrkamp 1972, 1988 

Amerikanische Dichtung von den Anfängen bis zur Gegenwart
in: Englische und amerikanische Dichtung, Bd. 4, mit Heinz Ickstadt, München: C. H. Beck Verlag 2000
(727 Seiten)

Robert Frost: Gedichte
Ebenhausen: Langewiesche-Brandt 1964

E. E. Cummings: Gedichte
Ebenhausen: Langewiesche Brandt,
1958,1982,1991,1993; erweiterte Ausgabe1994 

Meine dunklen Hände: Negerlyrik
Anthologie, mit P. v. d. Knesebeck,
München: Nymphenburger Verlag, 1953,1960, 1962, 1964, 1966, 1968 

Archibald MacLeish: Spiel um Job
Frankfurt: Suhrkamp 1958 

Robinson Jeffers: Dramen
Reinbek. Rowohlt 1960 

Robinson Jeffers: Gedichte
Passau: Andreas Haller 1984, ern. u.d.T.:
Robinson Jeffers. Unterjochte Erde, München: Piper 1987

Langston Hughes: Gedichte
Ebenhausen: Langewiesche-Brandt 1960 

James Laughlin: Die Haare auf Großvaters Kopf
Zürich: Arche 1966 

Marianne Moore: Gedichte
mit W. Riemerschmid, Wiesbaden: Limes 1959;
Frankfurt: Suhrkamp 1979 

Samuel Beckett: Gedichte
mit E. Tophoven, Wiesbaden: Limes 1976;
München: dtv 1977, Frankfurt: Suhrkamp 1979

Marianne Moore. Dichterin der Moderne. <Die Ehe> als ihr <Wüstes Land>
Aachen: Rimbaud  2002 (126 Seiten)

Lyrik Importe von Eva Hesse
Aachen: Rimbaud, 2004 (ca. 200 Seiten)

 

als Mitübersetzerin:

Robert Frost: Gesammelte Gedichte
Mannheim: Kessler 1952

Schwarzer Bruder. Lyrik amerikanischer Neger. Gedichte. Spirituals, Work Songs, Protestlieder
mit Stephan Hermlin, B. K. Tragelehn u. a; Hg. Karl Heinz
Schönfelder/Ingeborg Hucke, Reclam jun. Leipzig 1966

Jorge Luis Borges: Labyrinthe
München: Hanser 1960, 1981

Langston Hughes: Poesiealbum 40
Hg.
Bernd Jentsch, mit Stephan Hermlin, Verlag
Neues Leben: Berlin 1971

E. E. Cummings: so klein wie die welt und so gross wie allein. gedichte
Hg.
Klaus-Dieter Sommer, Volk und Welt: Berlin 1980

Langston Hughes 1902 - 1967
Hg. Norman Elrod, Zürich 2002

 

Übersetzungen von Eva Hesse ins Englische: 

Modern German Poetry
Hg. Michael Hamburger und Christopher Middleton,
Gedichte von H. C. Artmann, Hans Magnus Enzensberger, Wieland Schmied, London: MacGibbon & Kee 1962

Horst Bienek: Boyhood in Gleiwitz
in: London Magazine, June 1968, Vol. 8,
Nr.3, S.5-13; erneut in New Directions in Prose and Poetry 26 (Jahrbuch), New York:
New Directions 1973, S. 23-34

Horst Bienek: Selected Poetry 1957 – 1987 (mit Ruth and Matthew Mead)
Greensboro: Unicorn Press 1989

 

Auszeichnungen von Eva Hesse:

Übersetzerpreis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung 1968

Friedrich-Märker Preis für Essayisten 1992

Dr. phil. h.c., Ludwig-Maximilians- Universität, München 1993

Schwabinger Kunstpreis, München 2000

 

 

Eva Hesse

Eva Hesse

Eva Hesse, Eva, Hesse, Homepage, Autorin, Autor,
Schriftstellerin, Schriftsteller,
Veröffentlichungen, Auszeichnungen, Leseproben, Übersetzerin, Übersetzer
Buch, Bücher, Gedichte,
Essays, Übersetzungen, Preise, Feminismus, gender studies, Ezra Pound,
Bibliographie
Eva Hesse ist bekannt als Autorin, Essayistin, Herausgeberin und
Übersetzerin. In knapp 50 Büchern und zahlreichen weiteren FB>
Veröffentlichungen hat Eva Hesse amerikanischen Dichtern wie Ezra
Pound, T.S. Eliot oder E. E. Cummings für das deutsche Publikum
entdeckt und ihren ganz eigenen Standpunkt zu aktuellen Zeitfragen
gefunden. Auf ihrer Homepage finden sich Leseproben und eine komplette
Bibliographie.